Online-Glücksspiel boomt, vor allem auch mobil. Doch hohe Nachfrage schafft ein hohes Angebot und somit auch starke Konkurrenz auf dem Glücksspielmarkt. Ein Unternehmen der Branche, das sich bereits seit langer Zeit gegen Widersacher erfolgreich zur Wehr setzt, ist Microgaming, das vielen Personen bekannt sein dürfte, immerhin ist der Spieleentwickler auf internationalen Märkten tätig und erfolgreich. Nun sorgte das Unternehmen im Zuge der letzten Messeauftritte erneut für Aufsehen, denn Microgaming will in Tisch-Glücksspielen neue technische Standards setzen.

Demo-Ansicht des neuen Microgaming-Roulette
So sieht es aus, das technologisch erneuerte Online-Roulette für Mobile Devices und Desktop-Bildschirme.

An die Spitze des Marktes mit neuen Switch Studios

Wo Glücksspiele angeboten werden, da darf Microgaming natürlich nicht fehlen. Doch trotz aller Bekanntheit und Erfolge, ruht sich das Unternehmen nicht auf seinen Erfolgen aus – ganz im Gegenteil. Denn wie es scheint, schickt sich Microgaming an, in Sachen Technik und Mobilität neue Maßstäbe im digitalen Online-Glücksspiel zu setzen. Dies ist zumindest der Eindruck, schaut man auf die jüngsten Messeauftritte.

Bereits auf der letztjährigen Gaming Messe SiGMA (Summit of iGaming Malta) ließ Microgaming tief blicken und präsentierte seinen Standbesuchern einige Highlights der technischen Entwicklung. Konkret geht es dabei vor allem um Tisch-Glücksspiele wie Roulette oder Blackjack. Microgaming samt seinen Entwicklern bastelt aktuell an neuen Möglichkeiten, die beliebten Glücksspiele anschaulicher auf mobile Endgeräte zu bringen.

Doch damit natürlich längst nicht genug. Erst kürzlich eröffneten die neuen Entwicklerabteilungen des Unternehmens in der englischen Stadt Ipswich. Die sogenannten Switch Studios sollen Microgaming an die Spitze der Branche katapultieren – und das mit innovativen Gaming-Ideen und kreativen Spielekonzepten. Wie dies am Ende genau aussehen kann, ist noch nicht klar, da die Demos zumindest im Internet noch auf sich warten lassen. Lediglich auf der SiGMA konnten Besucher bereits Einblicke gewinnen.

Individuelles Spielerlebnis für jeden Spieler

Sicher ist, dass Microgaming halten wird, was es groß angekündigt hat. Ziel ist nämlich die Revolution der gesamten Branche mit disruptiven Technologien. Tom David, Leiter der Switch Studios, ist sichtbar stolz auf das erste fertige Produkt der Entwickler und kündigte an, dass schon bald weitere folgen sollen.

“Wir sind sehr stolz, unser erstes offizielles Spiel unter dem Namen der Switch Studios, einer exklusiven Microgaming-Marke, vorzustellen […] Wir haben hart daran gearbeitet, ein Spiel zu kreieren, dass Spieler lieben werden und wir freuen uns ebenso auf die baldige Veröffentlichung unseres nächsten Spiels Blackjack.”

Der Fokus der Entwickler liegt dabei eindeutig auf Mobile Gaming bzw. Mobile Gambling. Ziel ist es, für jeden einzelnen Spieler ein individuelles digitales Spielerlebnis zu erschaffen, unabhängig vom mobilen Endgerät. Soll heißen: Die innovativen Casino-Spiele sollen mit einer Art Künstlicher Intelligenz (KI) ausgestattet werden, die das Spielverhalten analysiert und mithilfe der gewonnen Datensätze das Spielerlebnis für den Gamer optimiert.

Dies kann beispielsweise bedeuten, dass das Spielsystem automatisch und noch vor Beginn einer Spielrunde Einstellungen vornimmt, die wahrscheinlich am ehesten zu den Bedürfnissen und Anforderungen des Spielers passen. Der Spieler kann sich auf diese Weise voll und ganz auf Roulette, Blackjack und Co. konzentrieren.

Microgaming startet mit neuen Online-Blackjack-Modi

Microgaming veröffentlichte kürzlich die ersten beiden Testspiele aus den Switch Studios. Dabei handelte es sich zum einen um Roulette, zum anderen um American Roulette. Besonders auffällig waren dabei das hervorragende Design bzw. die Spielegrafik. Um ein möglichst realistisches Bild zu transportieren und möglichst wenige Unterschiede zwischen realem Spiel und digitaler Anzeige zu gewährleisten, setzt Microgaming bei den Roulette-Spielen auf eine 3D-Animation.

Auch in puncto Sound standen Kugel und Kessel dem echten Spiel in Nichts nach. Entscheidender dürfte am Ende aber sein, dass Microgaming mit der neusten Spielekreation sichergestellt hat, dass sich dieses einwandfrei auf mobilen Endgeräten wie auch auf dem Desktop-Bildschirm spielen lässt. Die Grafik passt sich sogar automatisch hochformatigen und querformatigen Bildschirmen an.

Wem dies noch nicht genügt, der dürfte womöglich von den Spielmodi überzeugt werden. Denn das Microgaming-Roulette bietet dem Spieler eine ganze Reihe an Spezialwetten an, darunter beispielsweise die mittlerweile sehr beliebten Racetrack-Wetten. Beim „einfachen“ Roulette hat Microgaming eine Auszahlungsquote von 97,3 Prozent festgesetzt, gesetzt werden können Beträge zwischen 0,25 und 125 Euro pro Runde, wobei 64.500 Euro als Höchstgewinn festgesetzt wurden.

Mit dem neuartigen Roulette auf technisch hervorragendem Level dürfte Microgaming, das bereits seit 1994 auf dem Markt tätig ist und sogar das erste Unternehmen gewesen ist, das Casino-Spiele online im Internet angeboten hat, wieder an die Spitze der Glücksspielbranche preschen. Spieler jedenfalls dürften sich darüber freuen, denn fortan wird Online-Glücksspiel dank Microgaming auch mobil noch realistischer.

error: Content is protected !!