Der Buchmacher Betika wurden von den kenianischen Behörden unter Beschuss genommen. Es drohen erhebliche Strafen und Steuernachzahlungen. So sollen rund 1,75 Milliarden Kenia-Schillig, ca. 15 Millionen Euro, für Steuern und Strafen fällig sein. Zwar wehrt sich Betika und legt Widerspruch ein, doch bereits in jüngerer Vergangenheit mussten andere Sportwettenanbieter wegen ähnlicher Fälle den Glücksspielmarkt in […]

Der Beitrag Kenia: Sportwettenanbieter Betika droht Steuerforderung erschien zuerst auf BesteOnlineCasinos.co.

error: Content is protected !!