Der Gründer der weltbekannten Online-Pokerplattform PokerStars Isai Scheinberg hat gestanden, illegales Glücksspiel an US-Amerikaner angeboten zu haben. Dies gab der 73-Jährige kürzlich vor einem Bundesgericht in New York zu Protokoll. Das Schuldgeständnis des langjährigen Chefs von PokerStars bezieht sich auf den Vorwurf, Poker-Angebote US-Amerikanern online angeboten zu haben. Damit habe er laut dem Justizministerium gegen […]

Der Beitrag Gründer von PokerStars Isai Scheinberg gesteht illegales Glücksspiel erschien zuerst auf BesteOnlineCasinos.co.

error: Content is protected !!