Das US-amerikanische Glücksspielunternehmen Penn National Gaming wurde von ehemaligen Mitarbeitern um 75.000 US-Dollar betrogen. Die Angestellte war als Abteilungsdirektorin tätig und sieht sich nun mit einer Anklage wegen Diebstahl- und Betrugsverdachts konfrontiert und muss vor Gericht. Laut Berichten des Nachrichtenportals Pennlive hatte die mittlerweile 56-jährige Frau während ihrer Zeit als Direktorin für Unternehmensleistungen wiederholt Geschenkkarten […]

Der Beitrag 75.000 US-Dollar Betrug an Penn National Gaming erschien zuerst auf BesteOnlineCasinos.co.

error: Content is protected !!